Lust mit zu jodeln?

Als Sänger im Jodelkub muss man nicht unbedingt jodeln können.....

Ein Jodelklub besteht grundsätzlich aus 4 Registern, dem 1. Tenor, dem 2. Tenor, dem 1. Bass, und dem 2. Bass.
Damit das Ganze auch zu einem Jodelklub wird, benötigt es noch 2 Jodelstimmen (1. und 2. Jodel).

Ein Jodellied besteht nun aus einem Liedteil und dem Jodel.
Im Liedteil hat nun jedes Register seine eigene Stimme, welche das Singen eines Textes beinhaltet. Dies erfordert keine weiteren Kenntnisse als das normale Singen, das jedermann aus der Schule kennt.

Im Jodelteil übernehmen die 1. und 2. Jodelstimme das eigentliche Jodeln, welches den berüchtigten Kehlkopfschlag erfordert, also den eigentlichen Inbegriff des Jodeln.
Die restlichen Register begleiten die Jodler mit normalem textlosem Gesang, der keineswegs Kenntniss im Jodeln erfordert.

Wer somit Freude am Singen hat, kann ohne weiteres im Jodelkub "mitjodeln", auch ohne die "Holderadio" Technik zu beherrschen.

Also keine weitere Zeit verlieren. Wir haben jeden Montagabend um 20:00 Uhr in der Aula des Schulhaus Kilchbühl in Biel-Benken Probe. Jedermann ist herzlich eingeladen, unverbindlich an einer Probe teilzunehmen.

Für Auskünfte steht dir Andi Kürsteiner Tel: 061/ 721 22 30 jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf dich.

Der Jodlerklub Biel-Benken